Fahrerauszeichnung „Sicher & Unfallfrei“

Der WBO (der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer) zeichnet seit 1989 Busfahrer für sicheres und unfallfreies Fahren aus.

Auszug zum Thema Fahrerauszeichnung „Sicher & Unfallfrei“, dem Internetauftritt des WBO entnommen.
(Weiterleitung zum WBO)

154 Busfahrerinnen und Busfahrer aus ganz Baden-Württemberg erhielten beim 29. „Fahrertag“ des WBO in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle am Donnerstag, 29. November, die begehrte Auszeichnung „Sicher&unfallfrei“ für mindestens 5 Jahre unfallfreies Fahren und besonders zuvorkommendes Verhalten gegenüber ihren Fahrgästen. Schirmherr der Veranstaltung war, wie schon die Jahre zuvor, Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann.

Wer kann ausgezeichnet werden?
Unternehmen können für alle Busfahrer/innen eine Auszeichnung
beantragen, die

  • seit mindestens fünf Jahren als hauptberufliche Busfahrer/in unfallfrei gefahren sind,
  • während dieser Zeit ständig dem meldenden Betrieb angehörten und
  • sich durch umsichtiges Handeln besonders hervorgetan haben.

 

Busfahrer/innen, die wegen eines Verstoßes gegen Verkehrs-, Zoll-, oder Verwaltungsrecht rechtskräftig verurteilt wurden oder gegen die ein Verfahren anhängig ist, sind von der Auszeichnung ausgeschlossen.

 

img_4278

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES