Wissenswertes

Erhöhung der Beförderungsentgelte und Zustimmung des neuen Zonenplanes

Ab dem 01.November 2016 tritt die Erhöhung der Beförderungsentgelte und die Zustimmung des neuen Zonenplanes für die Linie 101 Ballmertshofen – Dischingen/Demmingen – Neresheim und Neresheim – Demmingen/Dischingen – Ballmertshofen in Kraft.   Die neuen Tarife in der Übersicht, sowie den neuen Wabenplan können Sie in den folgenden Dateien einsehen: Zonentarif Wabenplan  


Fahrsicherheitstraining

Mit dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) wurde eine gesetzliche Weiterbildungspflicht von 35 Stunden alle 5 Jahre eingeführt. Für die Verlängerung des Führerscheins Klasse D im 5-Jahres-Turnus müssen 5 Schulungstage nachgewiesen werden. Der Nachweis der absolvierten gesetzlichen Weiterbildung wird über eine Kennzahl 95 bei den Landratsämtern im Rahmen der Führerscheinverlängerung in den Führerschein eingetragen.   Auszug aus dem Internetauftritt des WBO (Weiterleitung zum WBO) Am 1. Oktober 2006 ist das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz in Kraft getreten. Seit diesem Zeitpunkt gelten für Busunternehmen folgende Neuregelungen für die Weiterbildung: Einführung einer gesetzlichen Weiterbildungspflicht von 35 Stunden im 5-Jahres-Turnus für die Verlängerung des Führerscheins Klasse D. Der Nachweis […]


Verbundpartner OstalbMobil

Auszug aus dem Internetauftritt der OstalbMobil (Weiterleitung zu OstalbMobil)   OstalbMobil – das ist … seit 9. Juli 2015 der Tarifverbund aller Verkehrsunternehmen im Ostalbkreis mit dem Ziel, Bus- und Bahnfahren einfacher und damit attraktiver zu machen.   Auf der Webseite des OstalbMobil erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu … Störungen des ÖPNV im Ostalbkreis und den angrenzenden Kreisen Fahrplanauskünfte Fahrscheine und Tarife einen Kostenvergleich mit Beispielrechnung und Neuigkeiten/Aktuelles   Auch unser Unternehmen ist Partner des Tarifverbundes. Durch diese Partnerschaft halten wir uns an den ausgegebenen Tarif und haben das Ziel den ÖPNV attraktiver und einfacher für Sie als Endkunde zu […]


Mitglied im Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V.

Auszug aus dem Internetauftritt des WBO (Weiterleitung zum WBO)   Der WBO: Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e. V. (WBO) ist ein Berufs und Arbeitgeberverband mit Sitz in Böblingen. Er vertritt als Landesverband des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) die Interessen von rund 400 privaten Omnibus-unternehmen in Baden-Württemberg. Der Verband wurde im Mai 1947 als Verband Württemberg-Badischer Omnibusunternehmer e. V. (WBO) im damaligen Land Württemberg-Baden gegründet. Nachdem 1952 das Bundesland Baden-Württemberg geschaffen wurde, änderte der Verein seinen Namen entsprechend, die Kurzbezeichnung WBO blieb jedoch bestehen. Als „außerordentliche Mitglieder“ finden sich im WBO heute auch öffentliche Verkehrsunternehmen, Verbundorganisationen und Unternehmenszusammenschlüsse, Bushersteller, Zulieferer und Dienstleister sowie Unternehmen […]


Gutscheine

Sie würden gerne einen Reisegutschein verschenken? Kein Problem! Unsere Reisegutscheine erhalten Sie bei uns im Büro oder Sie senden uns die Empfänger- und Rechnungsadresse zu und erhalten Ihren Reisegutschein in wenigen Tagen per Post. Gerne können Sie auch gerne unser Kontaktformular nutzen.   Zum Versenden eines Reisegutscheines benötigen wir folgende Daten: Rechnungsadresse Empfängeradresse Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) Gutscheinwert in Euro oder eine spezielle Reise  


Gesetzliche Lenk- und Ruhezeiten

Seit dem 11. April 2007 gilt eine europäische Verordnung, die die maximal möglichen Einsatzzeiten für das Fahrpersonal regelt. Bereits beim Planen Ihrer Reise achten wir darauf, dass unsere Busfahrer/innen die gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nach den EG-Sozialvorschriften einhalten. Diese gesetzlichen Vorschriften über die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer dienen Ihrer Sicherheit. Die neue Verordnung enthält einen erweiterten Haftungstatbestand in Bezug auf die Einhaltung der Tageslenkzeit, Wochenlenkzeit, Tagesruhezeit und Wochenruhezeit sowie der Lenkzeitunterbrechung. Bitte beachten Sie, dass zukünftig auch Reiseveranstalter, Hauptauftragnehmer, Unterauftragnehmer und Fahrervermittlungsagenturen sicherstellen müssen, dass die vertraglich vereinbarten Beförderungszeiten nicht gegen die EG- Sozialvorschriften verstoßen. Auch Vereine sowie […]


Unternehmensverbund FahrBus Ostalb

Auszug aus dem Internetauftritt der Fahrbus Ostalb GmbH (Weiterleitung zu FahrBus Ostalb)   „Der im Jahr 1997 gegründete FahrBus Ellwangen und der seit 2003 bestehende FahrBus Gmünd haben sich zusammen mit DB Regio AG und den Firmen Grötzinger, Rühle-Gold und Rupp zu FahrBus Ostalb zusammengeschlossen. Die Gründungsurkunde der FahrBus Ostalb GmbH wurde am 20. Dezember 2011 unterzeichnet. Der Firmensitz ist in Aalen. Die bestehenden Geschäftsstellen in Schwäbisch Gmünd und Ellwangen sowie der ServicePoint in Ellwangen bleiben bestehen. Dort bekommen die Kunden weiterhin kompetente Auskunft in allen Fragen des ÖPNV. FahrBus Ostalb ist als reiner Unternehmensverbund organisiert. Die Vereinbarungen mit dem […]


Fahrerauszeichnung „Sicher & Unfallfrei“

Der WBO (der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer) zeichnet seit 1989 Busfahrer für sicheres und unfallfreies Fahren aus. Auszug zum Thema Fahrerauszeichnung „Sicher & Unfallfrei“, dem Internetauftritt des WBO entnommen. (Weiterleitung zum WBO) Stand: 23. Januar 2015 in 2014 zum 25. Mal in Folge durchgeführt Veranstaltungsort ist seit 2010 Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart 1989 (vom WBO) in Baden-Württemberg ins Leben gerufen mit Beteiligung der BG Verkehr, des OSW und der IGP insgesamt bisher ausgezeichnet:  9170 Fahrer/innen ( inkl. Mehrfachauszeichnungen) Wer kann ausgezeichnet werden? Unternehmen können für alle Busfahrer/innen eine Auszeichnung beantragen, die seit mindestens fünf Jahren als hauptberufliche Busfahrer/in unfallfrei gefahren sind, während […]